iOS 11.3 Beta: Ohne iPhone-Drosselung klar schneller

| Februar 13, 2018 | 0 Comments

Mit der Einführung der Power-Management Funktion in iOS hat sich viel Ärger eingeheimst. Die iPhones mit älterem Akkus werden gedrosselt um Belastungsspitzen besser bewältigen zu können. Hierdurch wird das iPhone künstlich verlangsamt. Durch iOS 11.3 hat der User die Möglichkeit selbst zu entscheiden, ob das iPhone gedrosselt wird oder nicht.

 

Nun wurde festgestellt, dass durch die deaktivieren der Akku-Bremse in iOS 11.3 für deutlich mehr Speed sorgt. Ab iOS 11.3 Beta 2 ist es möglich selbst unter den Einstellungen die Akku-Bremse auszuschalten. Der Entwickler Filipe Espósito konnte nun in Geekbench-Tests nachweisen, dass dies auch wirklich funktioniert. Sein iPhone lief mit der neuen iOS 11.3 Beta klar schneller als mit iOS 11.2.

 

About the Author:

Filed in: iPhone, Nachrichten
×

Leave a Reply

Follow by Email
Facebook
Facebook
YOUTUBE
Twitter
Visit Us
Instagram
Whatsapp
Skype
RSS
© 2017 Appleholiker Blogverzeichnis - Bloggerei.de