Apple ist im Jahr 2017 zum viertgrößten PC-Hersteller der Welt aufgestiegen

| Januar 12, 2018 | 0 Comments

Apple ist im Jahr 2017 zum viertgrößten PC-Hersteller der Welt aufgestiegen, da die Mac-Verkäufe im Laufe des Jahres auf fast 20 Millionen gestiegen sind, so die jüngsten Schätzungen der Forschungsfirmen IDC und Gartner 

Apple meldete für das Jahr 2016 offiziell einen Umsatz von 18,5 Millionen Macs. Das Unternehmen erwartet auf Basis der IDC- und Gartner-Daten ein Wachstum von vier bis sechs Prozent gegenüber dem Vorjahr. Apple verkaufte sowohl 2014 als auch 2015 mehr als 20 Millionen Macs. 2017 war also wahrscheinlich kein Rekordjahr für den Mac. Im Jahr wurden demnach knapp 20 Millionen Macs verkauft.

Apples Wachstum im Jahr 2017 ist beeindruckend, da Gartner behauptet, dass es das sechste Jahr in Folge ist, dass insgesamt der PC-Markt schrumpfte. Apple hat im Laufe des Jahres seine MacBook Pro und iMac Lineups mit Kaby Lake Prozessoren aktualisiert, dem Basis MacBook Air einen kleinen Geschwindigkeitsschub gegeben und einen brandneuen iMac Pro auf den Markt gebracht. 

About the Author:

Filed in: Nachrichten
×

Leave a Reply

Follow by Email
YOUTUBE
Instagram
Whatsapp
Skype
RSS
© 2017 Appleholiker Blogverzeichnis - Bloggerei.de